Erster Schritt - den Implantatstyp in der Ceramill Mind Karteikarte auswählen

Aus Amann Girrbach
Wechseln zu: Navigation, Suche

Implantattyp

In der Karteikarte können Sie unter der Indikationsauswahl eingeben, ob Sie für eine Restauration ein individuelles Abutment (Custom Abutment) mit separater Krone oder eine okklusal verschraubtes Abutment konstruieren möchten. Bitte beachten Sie, dass okklusal verschraubte Brücken nicht möglich sind, sondern nur Brücken auf individuellen Abutments.

Weitere Informationen zur Indikationsauswahl können Sie dem Abschnitt "Aufträge für individuelle Zähne festlegen" entnehmen.

Um den Implantatstyp auf dem markierten Zahn auszuwählen, klappen Sie das Menü der Auswahlbox [1] aus und wählen "Abutment + Krone" oder "Okklusal verschraubt".

Falls Sie einen Patientenfall mit separater Gingivamaske vorliegen haben, aktivieren Sie die Auswahlbox [2] und wählen "Ja".

Abutment + Krone Okklusal verschraubt
Indikation 01.PNG Indikation Implant.PNG


TipWeiter: Wählen Sie Individuelles Abutmentdesign für weitere Schritte in der Dokumentation.