Visualisierung der Durchdringungen / Abstände zum Antagonisten oder Nachbarzähnen

Aus Amann Girrbach
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahne Englisch.jpg



Um den Abstand (oder die Durchdringung) zu Antagonisten zu visualisieren, benutzen Sie die rechte Menüleiste → "Abstand zu Antagonisten". Ein Antagonisten-Visualisierungsfenster erscheint, und Durchdringungen mit Antagonisten werden in Ihrer Konstruktion farblich markiert.

Durchdringungen.PNG

Durch Benutzen der Ausklappbox [1] können Sie zwischen der Visualisierung von Durchdringungen und Visualisierungen des Abstands umschalten. Die Nummer [2] zeigt den Abstand zum Antagonisten (oder Durchdringungstiefe, falls der Wert negativ ist) bei der Mausposition an. [3] zeigt die maximale Durchdringung (oder nächster Abstand) des Zahns der von der Maus erfasst wird. Der Schieber [4] kontrolliert die Farbskala, dargestellt in der Farbcodierungs-Leiste oben. Durch Verwendung der Checkboxen [5] können Sie die Visualisierung ein- oder ausschalten.

TipTipp: Sie können auch Abstand/Durchdringung zu gesunden Zähnen (d.h. auf Scandaten) durch das Aktivieren der Checkbox „auch gesunde Zähne markieren“ in der Ausklappbox [1] visualisieren.
TipLesevorschlag: Erweiterte Optionen