M-part Bereich glätten

Aus Amann Girrbach
Version vom 27. Mai 2019, 06:59 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahne Englisch.jpg



Dieses Werkzeug ermöglicht es, einen zuvor markierten Bereich zu glätten.

Mpart smoothArea bar.png

  • Auswahl löschen [1] - ermöglicht das Deselektieren von markierten Bereichen.
  • Alles markieren [2]
  • Alles deselektieren [3]
  • Markierungen umkehren [4]
  • Durchmesser [5] - steuert die Werkzeuggröße mit der die Bereiche markiert werden.
  • Weiche Übergänge [6] - bei deselektierter Checkbox werden scharfkantige Übergänge und bei einer selektierten Checkbox weiche Übergänge erzeugt.
  • Nur Wachs [7] - erlaubt es nur die Wachsbereiche zu markieren.
  • Übergangslevel [8] - legt fest, wie die Kanten des geglätteten Bereichs in das umgebende Wachs eingearbeitet werden.
  • Anwenden [9] - erzeugt eine Vorschau des geänderten Übergangsbereichs.
  • Glättungsstärke [10] - Glättungsintensität des markierten Bereichs.
  • Details beibehalten [11] - steuert die Detailtreue während des Glättungsvorgangs.
  • Anwenden [12] - glättet den zuvor markierten Bereich. Mit Strg - Z kann der Vorgang rückgängig gemacht werden.


TipNext: Ziehen
TipÜbersicht: Ceramill M-Part