M-part Bereich prägen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Amann Girrbach
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 15: Zeile 15:
 
*'''abgerundet auslaufend [6]''' - Erzeugt ein abgerundetes Auslaufen zum Rand, innerhalb des eingestellten Abstands
 
*'''abgerundet auslaufend [6]''' - Erzeugt ein abgerundetes Auslaufen zum Rand, innerhalb des eingestellten Abstands
 
<br/>
 
<br/>
*'''Settings [7]'''
+
*'''Einstellungen [7]'''
 
<br/>
 
<br/>
 
*'''Auf Einbettmodell [8]''' Wachs auf Modell auftragen, anstatt auf bestehendem Wachs
 
*'''Auf Einbettmodell [8]''' Wachs auf Modell auftragen, anstatt auf bestehendem Wachs

Version vom 23. Mai 2018, 08:24 Uhr

Fahne Englisch.jpg



Das "Bereich prägen"-Werkzeug ermöglicht es, Material an in einem per Linie definierten Bereich auf- oder abzutragen.

Mpart embossWithCurve bar.png

  • Abstand [1] - Definiert die Höhe/Tiefe des auf- bzw. abzutragenden Materials
  • Abfallabstand [2] - Definiert den abgeflachten Bereich, ausgehend von der Linie
  • Abfallwinkel [3] - definiert den Winkel des abgeflachten Bereichs


  • gerades auslaufend [4] - Erzeugt ein gerades Auslaufen zum Rand, innerhalb des eingestellten Abstands
  • allmählich auslaufend [5] - Erzeugt ein allmähliches Auslaufen zum Rand, innerhalb des eingestellten Abstands
  • abgerundet auslaufend [6] - Erzeugt ein abgerundetes Auslaufen zum Rand, innerhalb des eingestellten Abstands


  • Einstellungen [7]


  • Auf Einbettmodell [8] Wachs auf Modell auftragen, anstatt auf bestehendem Wachs
  • Hinzufügen [9] Fügt Material hinzu
  • Abziehen [10] Zieht Material ab
  • Löschen [11] Löscht die aktuelle Vorschau
  • Anwenden [12] Wendet die Prägung an




TipNext: Glätten
TipÜbersicht: Ceramill M-Part