M-part Hilfsgeometrie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Amann Girrbach
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „20px|left|link=M-part Pipe <br> The pipe tool takes drawn curves and creates wax "pipes" following the curve. To use, click on…“)
 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
<br>
 
<br>
The pipe tool takes drawn curves and creates wax "pipes" following the curve. To use, click on a curve and click "Apply Positive.
+
Dieses Werkzeug ermöglicht es auf gezeichneten Linien, zylindrische geometrien zu erzeugen.
 +
Diese können hinzugefügt werden und so z.B. als Stabilisatoren für den Druckprozess verwendet werden, oder sie können von vorhandenem Material abgezogen werden und so z.B. eine mechanische Retention zu erzeugen.
 
<br/>
 
<br/>
 
<br/>
 
<br/>
 
[[File:Mpart_Pipe_bar.png|900px]]
 
[[File:Mpart_Pipe_bar.png|900px]]
* Start Diameter '''[1]''' is the diameter of the desire pipe.
+
* 1. Durchmesser '''[1]''' definiert den Durchmesser der "Röhre"
* Checkbox End Diam. '''[2]''' optionally creates non-fixed width pipes
+
* 2. Durchmesser '''[2]''' optional können für die Enden der "Röhre" unterschiedliche Durchmesser angegeben werden.
* End Diam '''[3]''' is the ending diameter of the pipe, if the checkbox is enabled.
+
* 2. Durchmesser '''[3]''' definiert den zweiten Durchmesser der "Röhre"
* Clear '''[4]''' removes the pipe that were created after "Apply"
+
* Material addieren '''[4]''' fügt Material hinzu
* Apply Positive '''[5]''' creates a pipe from the selected curve
+
* Material subtrahieren'''[5]''' enfernt Material innerhalb der "Rähre"
* Apply Negative '''[6]''' removes a pipe from the wax using the selected curve
+
* Entfernen'''[6]''' entfernt die zu letzt generierte "Röhre"
* Inchworm '''[7]''' as you move points on the curve, changes the mouse resolution to allow for more precise placement
+
* Anwenden '''[7]''' erzeugt die angelegte "Röhre"
* Orthogonal '''[8]''' takes the current pipe and aligs it to the nearest x-y-z axis
 
 
<br/>
 
<br/>
 
{{Nav|Next: [[m-part Ausblockung auswälen|Ausblockung auswälen]]}}
 
{{Nav|Next: [[m-part Ausblockung auswälen|Ausblockung auswälen]]}}
 
{{Nav|Übersicht: [[Ceramill M-Part]]}} <br/>
 
{{Nav|Übersicht: [[Ceramill M-Part]]}} <br/>

Version vom 22. Dezember 2017, 10:43 Uhr

Fahne Englisch.jpg



Dieses Werkzeug ermöglicht es auf gezeichneten Linien, zylindrische geometrien zu erzeugen. Diese können hinzugefügt werden und so z.B. als Stabilisatoren für den Druckprozess verwendet werden, oder sie können von vorhandenem Material abgezogen werden und so z.B. eine mechanische Retention zu erzeugen.

Mpart Pipe bar.png

  • 1. Durchmesser [1] definiert den Durchmesser der "Röhre"
  • 2. Durchmesser [2] optional können für die Enden der "Röhre" unterschiedliche Durchmesser angegeben werden.
  • 2. Durchmesser [3] definiert den zweiten Durchmesser der "Röhre"
  • Material addieren [4] fügt Material hinzu
  • Material subtrahieren[5] enfernt Material innerhalb der "Rähre"
  • Entfernen[6] entfernt die zu letzt generierte "Röhre"
  • Anwenden [7] erzeugt die angelegte "Röhre"


TipÜbersicht: Ceramill M-Part