M-part Ziehen

Aus Amann Girrbach
Version vom 27. Mai 2019, 07:07 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahne Englisch.jpg



Das Verformungswerkzeug, ermöglicht das Freiformen von vorhandenem Material durch ziehen.

Mpart tug bar.png

  • Durchmesser [1] - definiert die Größe und somit den Einflussbereich des Werkzeugs.
  • Lineal [2] - zeigt während des Ziehens die Entfernung zum Ausgangspunkts an.
  • Gradliniges ziehen [3] - beschränkt die Bewegungsrichtung des Ziehens auf einen 90° Winkel zur Oberfläche.
  • Entfernen [4] - entfernt die aktuell angewendete Freiformungen.
  • Anwenden [5] - wendet das Freiformen an.


TipÜbersicht: Ceramill M-Part